Punktspiel FCD – STV Artlenburg 5:0

Die erste Halbzeit war relativ ausgeglichen – Dynamo zeigte die bessere Spielanlage, aber Artlenburg war kämpferisch auf der Höhe. Es dauerte bis zur 43. Minute, ehe Adnan Aldaraji das 1:0 erzielen konnte. Der 2. Durchgang startete spektakulär – 47. Minute 2:0 durch einen direkt verwandelten Freistoss von Fabian Kujat, 2 Minuten später 3:0 Handelfmeter durch Fabian Kujat. Im weiteren Verlauf gab es gute Möglichkeiten, die allerdings nicht genutzt wurden. Artlenburg verschoss in der 55. Minute einen Handelfmeter und reduzierte sich in der 58. Minute durch gelb/rot. In der Schlussphase der Begegnung legte Fabian Kujat noch 2 Mal nach – 88. Minute straffer Schuss von der Strafraumgrenze und in der 90. Minute dann zum abschließenden 5:0.