Punktspiel FCD – MTV Wittorf 4:1

Wahnsinn!!!!

Dynamo lag zur Halbzeit 0:1 hinten…, hatte zudem in der 37. Minute und 44. Minute zwei Spieler durch glatte rote Karte verloren…. und gewinnt mit 9 Mann am Ende noch 4:1.

In der 1. Halbzeit lief bei Dynamo gar nichts zusammen. Die Köpfe waren wohl nicht frei. Wittorf hingegen hielt gut dagegen und zeigte eine gute kämpferische Leistung. Das 0:1 fiel zwar überraschend, aber durch Einsatz der Gäste nicht unverdient. Die Dezimierung durch zwei rote Karten war sowas von unnötig und brachte uns in Bedrängnis.

Hut ab vor dem Dynamo-Team, dass in der 2. Halbzeit trotz Unterzahl fightete und sich am Ende verdient den Sieg holte.

20. Min 0:1 Raffenberg
49. Min 1:1 Kujat
75. Min 2:1 Kujat
82. Min 3:1 Aldaraji
90. Min 4:1 Scheel