Punktspiel FCD – MTV Himbergen 3:0

Das letzte Saisonspiel vor der Winterpause konnte gewonnen werden. Der Gast aus Himbergen machte es Dynamo aber auch nicht einfach. Es dauerte bis zur 27. Minute, eher Fabian Kujat mit seinem 12. Saisontor die Führung besorgte. Im 2. Durchgang erhöhte erst Mikko Schwan in der 55. Minute auf 2:0 und dann in der 77. Minute Martin Bremer mit seinem allerersten Dynamotor auf 3:0.

Wir danken dem Team, dem Trainerstab und unserem tollen Fanblock für eine wahnsinnig gute Hinrunde, verabschieden uns in die Winterpause und Hallenrunde, um uns dann in 2020 auf eine hoffentlich ebensolche Rückrunde einzustimmen.